Band Biografie

Flame Rising ist die melodische Groove Metal Band aus Köln. 2016 haben sie Christoph "Krys" Handels, Frank Zaiczek, Tobias Hemme, Valentin Klug und Michi Schlichting gegründet und schon im darauffolgenden Jahr konnten die fünf Jungs ihre Songs auf etlichen Bühnen NRWs präsentieren. Ein Highlight war dabei das Rock im Fort Festival 2017 in Köln. 2017 nahm die Band bereits den ersten Song auf: Ihre Bandhymne "Flame Rising". Die Zeile "Can't keep this flame from rising" machte die Band zu ihrem positiven Motto und eroberte auf diese Weise bereits die Herzen vieler Fans.

 

2018 übernahm Björn den Bass. Einige Monate später entschieden sie einvernehmlich, nur noch mit den vier Gründungsmitgliedern Krys, Frank, Tobi und Valentin weiter zu machen, um so für mehr Klarheit und Druck im Sound zu sorgen. Björn blieb anderweitig Teil der Band. Valentin, zuvor an der Rhythmusgitarre, übernahm fortan den Bass. In dieser Vierer-Kombo spielte Flame Rising bereits mit Bands wie Sober Truth und Averblack, nahm u.A. am SPH Contest teil und schaffte es bis in Regionalfinale. Vor allem die Events der TaktArt Reihe in Troisdorf/Bonn sowie von Blattturbo in Euskirchen sorgten für unvergessliche Konzertabende.

 

2018/2019 spielte die Band ihr Debütalbum bei Dirk Klein ein. Die Aufnahmen gingen an Christian "Moschus" Moos, der in seinem Spacelab-Mixing Studio das Mixing und Mastering übernahm. “Liberation” wird am 13.11.2020 veröffentlicht. Darauf werden thrashige Riffs, mitreißende Refrains und einreißende Tempowechsel zu hören sein. Trotz vielfältiger Einflüsse von Rock bis Thrash Metal verschaffen ihre eingängigen Songs einen hohen Wiedererkennungswert.

 

Melodie, Energie und gute Laune stehen im Mittelpunkt der Songs und jeder Live-Show.

 

Can’t Keep This Flame From Rising!

Bandmember

 

 

 

 

 

 

Christoph "Krys" Handels - Vocals

 

 

 

 

 

 

 

 

Frank Zaiczek - Lead Guitar

 

 

 

 

 

 

 

Tobias Hemme - Drums

 

 

 

 

 

Valentin Klug - Bass & Backing Vocals